Das Genesis Framework – Worpress SEO Optimiert von Studiopress

Diese Aufgabe lässt sich allerdings problemlos mit dem Genesis Framework umsetzen – es bietet den richtigen Überbau, um auch komplexe Einstellungen und Designs schnell und effektiv in die Realität übertragen zu können.

Das Genesis Framework

genesis wordpressDie Vorteile dieses Überbaus sind so zahlreich wie einzigartig – als komplettes Framework von Studiopress für WordPress bietet es wesentlich mehr als Plug-ins und Templates: Es eröffnet völlig neue Gestaltungs- und Administrationsmöglichkeiten, die sich von Webdesigner, Nutzern und Endusern gleich nutzen können.

Neuer Look und eine integrierte Suchmaschinenoptimierung

Zahlreiche Designvorlagen laufen exklusiv und ausschließlich auf Genesis – die Developer haben schon länger die einzigartigen Möglichkeiten dieses Programmpakets erkannt und nutzen diese für ihre Zwecke aus. Die SEO beginnt bereits bei dem Code, der schlank, einfach und vollständig dokumentiert ist. Das bedeutet nicht nur eine schnellere Indexierung durch die Suchmaschinen, sondern wirkt sich auch positiv auf das Ranking aus – es gibt hier keine verschachtelten Routinen, die mit fehlerhaften Links auf fehlende Verzeichnisse und Dateien zeigen. Eine klare Struktur und eine funktionierende Hierarchie werden in den Algorithmen schon länger gewürdigt – hier steht sie im Vordergrund. Automatische Updates sorgen dafür, dass auch Änderungen schnell und problemlos eingebaut werden, ohne dass der Administrator mit einer manuellen Umsetzung der Änderungen belastet wird.

Umfassender Support durch Studiopress und eine zahlreiche Community

Technische Fragen müssen bei Genesis nicht mühsam im Alleingang gelöst werden – statt einer umfangreichen Recherche oder gar die stundenlange Einarbeitung in Codes und Programmroutinen steht eine umfangreiche Community für Rückfragen zur Verfügung. Diese umfasst über 78.000 Mitglieder und mehr als zwei Dutzend Moderatoren, die mit Rat, Tat und Spezialwissen helfen, falls Fragen auftauchen oder Hilfen bei der Umsetzung von Spezialproblemen benötigt werden sollten. Nicht eingeschlossen sind dabei zahlreiche angeschlossene Entwicklerkreise, die das Framework als Standard für ihre eigenen Erweiterungen oder Designvorlagen nutzen. Wegen seiner hohen Funktionalität und seiner guten Dokumentation greifen diese immer häufiger auf Genesis zurück – ihre Erfahrung stellen sie in den meisten Fällen gerne anderen Nutzern zur Verfügung, denn auf diese Weise lässt sich das System allgemein perfektionieren.

Für die Zukunft gerüstet
Als eines der wenigen Frameworks ist Genesis seit der Version 2.0 vollständig kompatibel mit dem neuen Standard HTML5. Das sichert nicht nur die Zukunftsfähigkeit, sondern macht ihre Seite auch zu 100 % tauglich für mobile Geräte – ganz ohne dass umständliche Sondereinstellungen oder Anpassungen durchgeführt werden müssen. Auch Microdata von schema.org wurde in die neue Version mit aufgenommen – auf diese Weise wird sowohl die SEO als auch die Auffindbarkeit zusätzlich gesteigert. Sicherheitsexperten, die viele Jahre im Team von WordPress gearbeitet haben, sorgen zusätzlich dafür, dass das Genesis Framework höchsten Anforderungen standhält und potenziellen Abgreifern keine Lücken bietet. Ein weiterer Vorteil: Es gibt von dem Paket nur eine einzige Version – versteckte Kosten für Entwicklerversionen oder eine umfangreiche Dokumentierung entfallen komplett und die Updates bleiben auf immer kostenlos.

Share